Back to All Events

CODE: EvE&ADINN + LOVE RADIOACTIVE

  • Staatstheater Darmstadt Germany (map)
Bildschirmfoto 2018-04-07 um 18.21.52.png

"Das Universum kann sich selber aus dem Nichts erschaffen." Stephen Hawking

In CODE treffen zwei Zukunftsvisionen als Oper und Tanz aufeinander: Das Musiktheater EvE&ADINN der israelischen Komponistin Sivan Cohen Elias ist ein Schöpfungsmythos, der die Frage stellt, was passiert, wenn wir unsere eigenen Götter erschaffen. Der zweite Teil des Abends, LOVE RADIOACTIVE: EIDOLONS BEGINNING, ist eine Ballettneukreation von Ramon John mit dem Hessischen Staatsballett, der sich an eine Endzeit-Vision herantastet: Was kann entstehen, wenn alles andere zerstört scheint?

Tickets: Karten

Tänzer*innen (Love Radioactive: Eidolons Beginning) Kristin BjerkestrandElisabeth GareisClémentine HerveuxMargaret HowardPolett KaszaLudmila KomkovaCarolinne de OliveiraDaniel AlwellAlessio DamianiDenislav KanevJames NixTatsuki TakadaGaetano Vestris Terrana

EvE Aki Hashimoto
Dr Green & ADINN (Bariton) David Pichlmaier
Dr Green & ADINN (Performer) Richard Haynes
Mezzo 1 Margaret Rose Koenn
Mezzo 2 Gundula Schulte
Mezzo 3 Anja Bildstein
Tenor Werner Volker Meyer
Frau Randi Rettel
Mann Florian Mania

Komponistin und Librettistin EvE&ADINN Sivan Cohen Elias
Co-Libretto Reynard Hulme
Musikalische Leitung Johannes Harneit
Regie Musiktheater Corinna Tetzel
Ausstattung Musiktheater Maria Pfeiffer
Video Musiktheater De-Da ProductionsZachary Chant
Dramaturgie Musiktheater Karin Dietrich
Choreografie Ramon John
Ausstattung Ballett Linnan Zhang
Video Ballett De-Da Productions
Probenleitung Ballett Gianluca Martorella
Dramaturgie Ballett Lisanne Wiegand

Earlier Event: April 29
CODE: EvE&ADINN + LOVE RADIOACTIVE