Back to All Events

DIALOG: Solorezital + Gespräch

  • Gare du Nord Schwarzwaldallee Basel, BS Switzerland (map)
0_dialog17web_b4d74503.jpg

DIALOG 

Tickets kaufen

Bekannte SolistInnen stellen sich in einem kommentierten Kurzkonzert vor. Ein Gespräch ergänzt den musikalischen Teil. Wir sitzen mit den MusikerInnen in der Bar du Nord und fragen, was wir schon immer wissen wollten.

Richard Barrett – book of caverns (2018) for solo clarinet in Eb [ world premiere ]

Walter Feldmann – «…a coperto per…» (1998/9) for clarinet in A [ world premiere ]

Timothy McCormack – RAW MATTER (2015-2016) for solo bass clarinet

Richard Haynes ist als Solist und in verschiedenen Kammerensembles und Orchestern tätig. Der in Australien und der Schweiz ausgebildete Klarinettist ist international in den verschiedensten Kontexten aktiv: Konzert, Rezital, Oper, Musiktheater, Installation und Improvisation. Als Solist konnte er bereits mit dem Berner Symphonieorchester, dem RTÉ Symphony Orchestra (Dublin) und den Queensland, Melbourne, Tasmanian und Christchurch Symphony Orchestras Solokonzerte von Copland, Mozart, Rankine, Xenakis und Westlake zur Aufführung bringen. 

Richard Haynes tritt regelmässig als Klarinettist von ELISION Ensemble, Ensemble Proton Bern, Manufaktur Aktueller Musik, Præsenz und Stroma auf und ist gern gesehener Gastklarinettist bei Ensemble Garage, Ensemble Musikfabrik, Ensemble Phoenix Basel, Ensemble Resonanz und Klangforum Wien. Des Weiteren gastiert Richard Haynes bei renommierten Orchestern wie den SWR und WDR Symphonieorchestern als Solo-Klarinettist, Bassklarinettist und Kontrabassklarinettist. Zahlreiche Residencies an Universitäten wie Harvard, Huddersfield, Stanford und Sydney setzten ihn in engen Kontakt mit jungen KomponistInnen aus aller Welt und im Sommer 2018 unterrichtet er Klarinette an der Internationalen Sommerakademie für Zeitgenössischen Musik in Mürzzuschlag, Österreich.

Richard Haynes ist Widmungsträger verschiedener Werke von u.a. Richard Barrett, Chris Dench, Liza Lim, Timothy McCormack, Michael Norris, Enno Poppe, Rebecca Saunders und ist mittlerweile auf über 20 Tonträgern zeitgenössischer Musik als Klarinettist zu hören. Am heutigen Abend spielt er Werke von Richard Barrett (UA), Tim McCormack und Walter Feldmann (UA).

«Dialog» ist eine Konzertreihe der Hochschule für Musik FHNW in Zusammenarbeit mit Gare du Nord.

Mit: Richard Haynes (Klarinette), Marcus Weiss (Moderation)

Earlier Event: April 15
CODE: EvE&ADINN + LOVE RADIOACTIVE
Later Event: April 29
CODE: EvE&ADINN + LOVE RADIOACTIVE